Interkulturelles Coaching

Zur Vorbereitung des Aufenthalts der deutschen Azubis und Ausbilder in Chile veranstaltete FinnDomingo e.V. am 17./18. August im Albert-Schweitzer-Tierheim in Essen ein Seminar, zu dem auch alle Tierheimmitarbeiter/innen sowie externe Gäste eingeladen waren. Zusammen mit María Ruiz Cisternas fand zunächst am Samstag (17. August) ein interkulturelles Coaching statt, mit vielen Hinweisen über Land und Leute sowie den Details der Reise und dem geplanten Ablauf des Lern- und Arbeitsaufenthalts im Refugio.

Im Workshop am Sonntag (18. August) entwickelten die Teilnehmer/innen dann Ideen zur Präsentation des Projekts im eigenen Betrieb und in der Öffentlichkeit.

Schreibe einen Kommentar