Charity: „Mit dem Rennrad für den Tierschutz“

Endlich! Nach zwei Jahren Zwangspause kann rad am ring wieder stattfinden, das Großereignis, bei dem auch FinnDomingo e.V. mit einem vierköpfigen Radler-Team vertreten sein wird: Karsten, Christian, Claudia und Timo. Die vier Sportskanonen werden gemeinsam das 24-Stunden-Rennen bestreiten, eine von diversen Veranstaltungen dieser Art, zu denen sich vom 22. bis 24. Juli 2022 mehrere Tausend … Weiterlesen

Reihe „Tierpflege(r) in Deutschland und Chile“

Mit unserem Bildungsprogramm „Voneinander lernen“ im deutsch-chilenischen Austausch fördern wir die Vermittlung von Kenntnissen rund um die verantwortungsvolle Haltung von Tieren. Das Pilotprojekt „Voneinander lernen: Tierpflege(r) in Deutschland und Chile“, mit dem wir 2019 in die aktive Entwicklungsarbeit eingestiegen sind, hat sich bewährt, konnte aber weder 2020 und 2021 fortgesetzt werden, obwohl die Förderung durch … Weiterlesen

Freiwilligendienst geht weiter

Anfang 2021 hatten wir damit begonnen, unseren FinnDomingo-Freiwilligendienst aufzubauen. Ein Vierteljahr dauerten die Vorbereitungen, ein weiteres Vierteljahr lang arbeitete unsere erste junge Freiwillige in der Tierrettungsstation der chilenischen Partnerorganisation Refugio Patitas Sin Hogar mit. Sie machte das prima. Teilweise „schmiss sie den Laden“ sogar allein, als nämlich die Leiterin der Station (Refugio) schwer erkrankte und … Weiterlesen

Geschafft: Tierschutz erhält in Chile Verfassungsrang

Die Mütter und Väter der neuen chilenischen Verfassung haben beschlossen, den Schutz der Tiere als staatliche Aufgabe zu verankern. Übersetzt wird deshalb Artikel 23 der derzeit neu entstehenden Verfassung Chiles künftig lauten: „Die Tiere genießen besonderen Schutz. Der Staat beschützt sie in Anerkennung der Tatsache, dass sie fühlende Wesen sind und das Recht auf ein … Weiterlesen

Bericht vom ersten Freiwilligeneinsatz

Auch im vergangenen Jahr 2021 hat die Pandemie unsere Projektarbeit bestimmt und teils massiv behindert. Umso dankbarer sind wir, dass wir das Pilotprojekt für den FinnDomingo-Freiwilligendienst durchführen konnten und dass es für alle Seiten ein voller Erfolg geworden ist. In der Organisation des Freiwilligendienstes orientieren wir uns an den Vorgaben des IJFD der Bundesregierung. Es … Weiterlesen

Charity-Aktion „Postkarten helfen“

Zur unmittelbaren Unterstützung der chilenischen Partnerorganisationen bei ihrer beschwerlichen Arbeit vor Ort hat FinnDomingo e.V. die Charity-Aktion „Postkarten helfen“ ins Leben gerufen. Entworfen wurden die 5 fröhlichen Postkartenmotive von der Essener Illustratorin und Grafikerin Doro Ostgathe. Versehen mit einprägsamen Worten zum Thema Tierschutz von bekannten Persönlichkeiten und für jeden Anlass einsetzbar, sind diese Karten dafür … Weiterlesen

Tierschutz soll in Chiles neue Verfassung

In Chile wird bald eine neue Verfassung erarbeitet. Der Prozess soll schätzungsweise ein Jahr dauern. FinnDomingo e.V. unterstützt ein Netzwerk von aktuell dreizehn chilenischen Tierschutzvereinen in ihrem Kampf für eine bessere Gesetzgebung zum Schutz der Tiere. Ganz wichtig dabei ist natürlich die UMSETZUNG dieser Gesetzgebung im Alltag! Diese grundlegend und dauerhaft zu verbessern, ist das … Weiterlesen

Freiwilligendienst im Aufbau

Engagement im Tierschutz ist weltweit eine anstrengende Sache und basiert überwiegend auf ehrenamtlicher Arbeit, auch und gerade in Chile. Keine Mitgliedsorganisation des Netzwerks „Chilenischer Tierschutzbund“ käme deshalb ohne Freiwillige aus. Glücklicherweise gibt es viele Menschen, die sich für eine humanere und nachhaltigere Welt einsetzen wollen. In Deutschland beispielsweise ist es für viele junge Männer und … Weiterlesen

Hundeschule statt Hunde aussetzen

In einer guten Hundeschule lernen Hunde und ihre Menschen, sich miteinander zu verständigen und üben das unter fachkundiger Anleitung. Das Wissen über den artgerechten Umgang mit dem Hund und die praktische Anwendung im Alltag bilden die Grundlage jeder gelungenen Mensch-Hund-Beziehung. In der chilenischen Gesellschaft ist dieses Wissen jedoch bislang nahezu nicht vorhanden, was wohl zu … Weiterlesen

Zum Jahresende 2020

Mit der Musik von „El burrito de Belén“ („Eselchen von Bethlehem“) senden wir einen gemeinsamen Gruß des deutsch-chilenischen Netzwerks „Chilenischer Tierschutzbund“. Wir haben das „Eselchen von Bethlehem“ als Überbringer unserer guten Wünsche gewählt: • weil es im spanischsprachigen Raum ein beliebtes Weihnachtslied ist, • weil der Protagonist ein Tier ist, das dem Menschen seit Jahrtausenden … Weiterlesen